Alles zum DSL Wechsel

Seit einigen Jahren sinken die Preise für DSL kontinuierlich, viele Nutzer wollen deshalb auf einen günstigeren DSL Tarif umzusteigen.

Ein Wechsel des DSL Anbieters gestaltet sich einfach und unkompliziert. Wenn man die Kündigungsfristen seines bisherigen Vertrags beachtet, kann man sich rechtzeitig um einen neuen und günstigeren DSL Anbieter bemühen. Hilfe bietet dabei ein DSL Vergleich, der einem objektiv und übersichtlich die verfügbaren Tarife anzeigen kann. 

Hat man sich dann für einen bestimmten DSL Anbieter entschieden, kann man in der Regel die Formulare für einen Wechsel online ausfüllen und abschicken, oder zumindest online beantragen. Anschließend funktioniert der Wechsel reibungslos, solange man dem neuen DSL Anbieter auch eine gewisse Vorlaufzeit einräumt, die man vor Antragstellung direkt bei dem Anbieter erfragen kann. Denn wenn das Netz der Telekom genutzt werden muss, kann es manchmal eine gewisse Zeit dauern, bis der neu gewählte Anbieter auch seine Leistung liefern kann.

Anfallende Kosten

In manchen Fällen entstehen einmalige Kosten, die der DSL Anbieter erhebt. Möchte man zu einem neuen DSL Tarif wechseln, muss man erstmal seinen Vertrag prüfen, wie lang die Laufzeit noch ist und zu welchem Termin man kündigen kann.

Viele Anbieter haben kein eigenes Kabelnetz und sind daher auf das Netz der Deutschen Telekom oder eines Anbieters mit einem eigenen Netz angewiesen. Wenn das der Fall ist, kommen zum DSL Tarif noch die Kosten für den Anschluss dazu, die in den meisten Fällen an die Telekom überwiesen werden müssen.

Eine weitere Möglichkeit ist es, den klassischen DSL Anschluss ganz zu kündigen und eine Alternative, wie DSL über das TV-Kabel zu nutzen.

Mehr DSL-Info

DSL FAQs

Was ist DSL?

ISDN, DSL, ADSL, SDSL oder T-DSL – Wer findet sich da heute noch zurecht? Nicht nur der Laie ist mit solch einer Begriffsvielfalt oftmals überfordert. Hierzu ein kurzer Überblick in Sachen DSL.

Welche DSL-Geschwindigkeit ist die richtige für mich?

Je nach Anforderungen und Bedürfnissen kann sich der User zwischen unterschiedlichen DSL-Geschwindigkeiten entscheiden. Hierzu ein kleiner überblick ihn Sachen Internet-Speed.

Was kann DSL?

Man kann nicht nur im Internet surfen, sondern auch Videos herunterladen oder telefonieren. Ein DSL Zugang ist vor allem schnell – erkundigen Sie sich hier nach Ihren Möglichkeiten!