Was kann DSL? E-Mail? Video? Telefonie?

Das Internet ist mittlerweile zum Alltags-Medium geworden. Im derzeitigen Informationszeitalter wird die schnelle übermittlung von Daten immer wichtiger. Aber nicht nur gesurft wird mit einem DSL Anschluss. DSL hat noch ein paar andere Features aufzuweisen.

Riesige Datenmengen werden jeden Tag von A nach B verschickt. Aufwendige Internetseiten mit komplexen Bild- oder Grafikdarstellungen verlangen eine schnelle und voluminöse Datenübertragung. Auch E-Mails sind heutzutage oftmals keine reinen Textnachrichten mehr. An dieser Stelle kommt der DSL Anschluss zum Einsatz.

Mit einem DSL Anschluss kann im Internet gesurft werden und man bleibt trotzdem weiterhin telefonisch erreichbar, da der Interzugang über einzelne Frequenzen hergestellt wird. Auf bis zu vier Leitungen kann nun telefoniert werden. Auf Wunsch kann der DSL Nutzer sogar via Bildtelefonie kommunizieren.

Weltweit online Radio hören

Ein DSL Zugang ist vor allem schnell. Innerhalb von einem Bruchteil einer Sekunde werden komplexe Internetseiten aufgebaut. Stockende übertragungen wie beispielsweise bei ISDN oder analogen Anschlüssen sind mit DSL Geschichte. E-Mails mit hoher Datenmenge werden in rasanter Geschwindigkeit übertragen. Je nach DSL Geschwindigkeit werden Downloads, sowie Spiele übers Internet, mit einem enormen Tempo auf den Bildschirm befördert. Videodateien in Spielfilmlänge oder MP3s können somit in kurzer Zeit heruntergeladen werden. Zusätzlich gibt es mit DSL die Möglichkeit einer qualitativ hochwertigen Online-Radio-übertragung.

Fernsehen mit DSL

Eine neue DSL Komponente stellt das Video on Demand dar. Hierbei handelt es sich um den Live-Abruf von Spielfilmen. Auch hierfür ist ein DSL Anschluss unerlässlich. Nur somit kann eine reibungsfreie und schnelle Internetverbindung, sowie die gewünschte übertragung der Datenmenge, gewährleistet werden. DSL 6000 bietet beispielsweise die optimale Voraussetzung für den Abruf eines Spielfilms. DSL Anschlüsse mit geringerer Bandbreite können hierbei eventuell Qualitätseinbußen aufweisen. Zusätzlich gibt es verschiedene Video on Demand Versionen, die zur jeweiligen DSL Geschwindigkeiten angeboten werden.

Des Weiteren wird es die Möglichkeit Sportveranstaltungen live via Internet zu verfolgen geben. Der User kann dann zwischen verschiedenen Kameraperspektiven wählen oder mehrere nebeneinander schalten. Und das alles in HDTV Qualität.

Durch die Kombination aus Schnelligkeit, Komfort, Qualität und Kostenersparnis gehört DSL mittlerweile fast zur unverzichtbaren Grundausstattung eines jeden Internet-Nutzers.

Mehr DSL-Info

DSL FAQs

Was ist DSL?

ISDN, DSL, ADSL, SDSL oder T-DSL – Wer findet sich da heute noch zurecht? Nicht nur der Laie ist mit solch einer Begriffsvielfalt oftmals überfordert. Hierzu ein kurzer Überblick in Sachen DSL.

Welche DSL-Geschwindigkeit ist die richtige für mich?

Je nach Anforderungen und Bedürfnissen kann sich der User zwischen unterschiedlichen DSL-Geschwindigkeiten entscheiden. Hierzu ein kleiner überblick ihn Sachen Internet-Speed.

Was kann DSL?

Man kann nicht nur im Internet surfen, sondern auch Videos herunterladen oder telefonieren. Ein DSL Zugang ist vor allem schnell – erkundigen Sie sich hier nach Ihren Möglichkeiten!